dmk - Berlin
Derma Medical Beauty
Institut für Hautästhetik und
dauerhafte Haarentfernung

Kurfürstendamm 103
10711 Berlin

Telefonnummer
030 - 22 36 35 82

info@dmkberlin.de

Hautüberarbeitung mit DMK

- Dr. Danné Montague-King

Einsatzgebiete:
  • Akne
  • Unreine Haut
  • großporige Haut
  • Narben
  • Hautalterung
  • Pre- und Postoperative- Eingriffe


Wie die Behandlung mit DMK funktioniert

Die oben angeführten Hautbilder haben folgendes gemeinsam: eine vermehrte Ansammlung von totem Hautmaterial, verminderter oder übermäßiger Talgfluß, verminderte Durchblutung. Bei der Behandlung mittels DMK werden Enzyme – ähnlich einer Maske auf die Haut aufgetragen. Diese Enzyme können Zelltrümmer, Unterlagerungen, abgestorbenes Zellmaterial sowie Stoffwechselschlacken hydrolisieren d.h. auflösen und aus der Haut schwemmen.

Die Aktivität der Enzyme werden auf der Haut als kribbeln, pochen verbunden mit einem heftigen Spannungsgefühl beschrieben – dies ist ein normaler Teil der Enzymbehandlung und Folge der Aktivität des Gefäßsystems (Hautdurchblutung). Gewöhnlich vermindern sich diese Empfindungen nach den ersten ein oder zwei Anwendungen, da sich immer mehr und mehr abgestorbene Zelltrümmer von der Haut abheben und die Haut sich nach jeder Behandlung von Zellgiften befreit und "Klarer" wird. Der Fortschritt zeigt sich nach jeder Behandlung!



Folie 16 Der plasmatische Effekt - ein Zeichen dafür, das die Haut optimal entgiftet wurde und Sauerstoff zu den Zellen geführt wird, ist kurz nach der Behandlung sichtbar und bildet sich nach ca. 10 – 20 Minuten wieder zurück.

Behandlungsergebnisse bei Akne:


Sie haben noch Fragen?
Für weiterführende Informationen besuchen Sie die offizielle DMK Website:
www.dmk-gmbh.de


Warum mit DMK behandeln?

DMK ist nicht einfach eine neue Kosmetikserie. "Nachahmung der Natur – zwecks natürlicher Resultate" ist seit 40 Jahren die Grundlage des DMK-Konzepts.

Dr. King hat eines der fortschrittlichsten Hautpflegesysteme geschaffen, indem er die modernste botanische Wissenschaft mit innovativer Technologie verbunden hat. Dieses ungewöhnliche Hautpflegeprogramm basiert auf dem Prinzip, dass Hautzellen positiv auf biochemische Stoffe reagieren, die sie erkennen – die biochemischen Stoffe, die sie selbst produzieren.
Das Kopieren und Kombinieren dieser chemischen Stoffe mit dem "Entfernung . Aufbau . Schutz . Erhaltung" - System hat DMK an die Vorfront der Hautüberarbeitungsverfahren geführt.

Die Allergierate ist so gering, dass man sie als fast nicht existent bezeichnen kann.