dmk - Berlin
Derma Medical Beauty
Institut für Hautästhetik und
dauerhafte Haarentfernung

Furtwänglerstraße 11
14193 Berlin- Grunewald

Telefonnummer
030 - 22 36 35 82

info@dmkberlin.de

Couperose & Pigmentstörungen

Was ist Couperose?

Schimmern feine rote Äderchen durch die Haut ,spricht man oft von geplatzten Äderchen oder Couperose. Bevorzugt treten diese roten Äderchen im Gesicht und am Oberkörper auf.

Obwohl in diesem Zusammenhang meist die Rede von „geplatzten Äderchen“ ist, handelt es sich eigentlich nicht um geplatzte, sondern dauerhaft überdehnten Äderchen, die sich nicht mehr zusammenziehen können.

Diffuse Rötungen, rote Äderchen (Couperose) oder vergleichbare Hauterscheinungen lassen sich jetzt deutlich und anhaltend reduzieren!


Wie die Behandlung mit EPILUX funktioniert?

Das Licht der EPILUX wird durch einen speziellen Applikator auf die entsprechende Hautfläche gegeben.

Diffuse Rötungen und sichtbare Gefäße enthalten Hämoglobin. Hämoglobin ist in der Lage, das speziell abgestimmte Licht der EPILUX zu absorbieren. Licht wird dabei in Wärme umgewandelt. Die Folge: sie erhitzen sich und werden innerhalb von tausendstel Sekunden zerstört.


Warum mit EPILUX behandeln?

Bei der Behandlung der Äderchen z.B. mit Elektronadeln, muss die Epidermis durchstoßen werden, wodurch punktförmige kleine Löcher in der Haut entstehen. Bei der Behandlung mit EPILUX jedoch kommt es zu keinerlei Läsionen oder Verletzungen der Haut, weil weder in die Haut eingestochen, noch die Oberfläche verletzt wird.
Die Oberfläche der Haut wird somit geschont und unerwünschten Nebenwirkungen wie Krusten- oder Narbenbildungen beiben aus.

Beispiel 02


Pigmentflecken

Wie entstehen Pigmentflecken?

Mit dem Begriff Melasma (griechisch melas = schwarz)handelt es sich um harmlose Hyperpigmentierungen im Gesicht. Bilden sich diese Melasmen auf dem Handrücken spricht man auch von Altersflecken.

Ist ein Melasma einmal aufgetreten,stellt es sich als eine therapeutische Herausforderung dar, denn einer der Auslösefaktoren ist keinesfalls beeinflussbar: die konstitutionelle/ethnische Neigung dazu. Weitere Ursachen sind: medikamentös zugeführte Östrogene, Schwangerschaften und vor allem UV-Licht.

Unschöne Veränderungen der Haut wie Altersflecken und Pigmentstörungen lassen sich jetzt deutlich und anhaltend reduzieren!


Wie die Behandlung mit EPILUX funktioniert:

Das Licht der EPILUX wird durch eine speziellen Applikator auf die entsprechende Hautfläche gegeben.
Altersflecken und Pigmentstörungen enthalten eine Substanz, die als Melanin bezeichnet wird.
Melanin ist in der Lage das speziell abgestimmte Licht der EPILUX zu absorbieren. Die Lichtenergie wird dabei in Wärme umgewandelt. Die Folge: Melanin erhitzt sich und wird innerhalb von tausendstel Sekunden zerstört.



Copyright 2008 ©DANYCARE Medical Beauty GmbH